Donnerstag, 23.02.2017

Sie benötigen einen aktuellen Flashplayer!

Get Shockwave Player
 
 
 
 




KASA Freundeskreis


Mitglied werden im KASA Freundeskreis

Die Kirchliche Arbeitsstelle Südliches Afrika (KASA) wurde 1996 gegründet und wird zurzeit von 17 kirchlichen Organisationen und ökumenischen Gruppierungen getragen. Sie versteht sich als basisorientierte Lobby- und Kampagnenorganisation und begreift den Synergieeffekt einer politisierten und vernetzten Basis als den geeigneten Weg, um Druck zu erzeugen und tief greifende Veränderungen zu bewirken.

Dafür braucht KASA Menschen, die die politische Alphabetisierung mitgestalten, neue Impulse geben und an der Bewusstseinsbildung in den verschiedenen gesellschaftlichen Zusammenhängen mitwirken. Zu einer den Interessen der Mehrheiten im Südlichen Afrika dienenden politischen Partizipation in der Bundesrepublik und in der Europäischen Union bedarf es einer Bewegung, die die politischen Entwicklungen verfolgt, analysiert und nach Möglichkeit gemäß den Grundsätzen der Gerechtigkeit beeinflusst. Für die Artikulierung einer solchen politischen Partizipation ist die KASA, mit ihren Netwerken sowohl im Südlichen Afrika als auch in Deutschland, die geeignete Plattform.

Der Freundeskreis

Die Trägerversammlung der KASA hat 2009 beschlossen, mit dem KASA Freundeskreis künftig auch Einzelpersonen die Möglichkeit einer Mitgliedschaft bei KASA zu ermöglichen. Mitglieder des Freundeskreises erhalten eine persönliche Einladung zur jährlich stattfindenden Trägerversammlung. Auf Wunsch bekommen sie den Newsletter, der etwa dreimal jährlich erscheint und über die Arbeit von KASA informiert, auch per Post zugeschickt. Über Publikationen, Kampagnen und Mitmachaktionen werden sie zeitnah informiert und können sich so entsprechend engagieren und die Arbeit von KASA aktiv mitgestalten.

Freundeskreismitglieder können ihren jährlichen Mitgliedsbeitrag selbst festlegen - wir freuen uns über jeden Betrag, der uns hilft, Veranstaltungen oder Rundreisen von Gästen durchzuführen, eine Publikation zu verwirklichen oder neue Kommunikationswege zu beschreiten.







     

    nach oben Seite zurück Seite drucken