Donnerstag, 23.03.2017

Sie benötigen einen aktuellen Flashplayer!

Get Shockwave Player
 
 
 
 




Mitglied werden


Die Werkstatt Ökonomie ist in ihrer Arbeit auf Mit-Trägerschaft und Unterstützung angewiesen. Wir freuen uns deshalb, dass Sie sich über die Mitgliedschaft informieren möchten.

Die "Werkstatt Ökonomie – Christen für Arbeit und Gerechtigkeit weltweit e.V." ist als gemeinnützig anerkannt. Mitglied oder Fördermitglied der Werkstatt Ökonomie können sowohl Einzelpersonen als auch Kirchengemeinden, Gruppen und Einrichtungen werden.

Die Mitglieder der Werkstatt Ökonomie treffen sich in der Regel einmal jährlich zu einer Mitgliederversammlung, auf der – neben den vereinsrechtlichen Formalitäten – die Erfahrungen der laufenden Arbeit reflektiert und Perspektiven für die Weiterarbeit entwickelt werden.

Die Mitgliedschaft beginnt mit Eingang der "Selbstverpflichtung". Sofern Sie das wünschen, senden wir Ihnen jeweils im Januar eine Spendenbescheinigung für das vorangegangene Jahr zu. Achten Sie deshalb darauf, dass auf den Überweisungsträgern Ihr Name und Ihre Anschrift vollständig und gut leserlich wiedergegeben ist, und teilen Sie uns Adressenänderungen nach Möglichkeit zeitnah mit.

Der Jahresbeitrag beträgt für Einzelne 92 Euro, für Gruppen und Organisationen 184 Euro. Die Beiträge sind in der Regel im ersten Quartal fällig. Sie können Ihren Beitrag per Überweisung, per Lastschrifteinzug oder per Dauerauftrag zahlen.

Spendenkonto/Bankverbindung:
Werkstatt Ökonomie, GLS Gemeinschaftsbank eG, BLZ 430 609 67, Konto 801 885 1601
IBAN DE12 4306 0967 8018 8516 01, BIC GENODEM1GLS








 

nach oben Seite zurück Seite drucken