Donnerstag, 23.03.2017

Sie benötigen einen aktuellen Flashplayer!

Get Shockwave Player
 
 
 
 




Nachhaltige Beschaffung: Serviceangebote


Qualifizierte Beratungs-, Schulungs- und Serviceangebote für Beschafferinnen und Beschaffer, gerade auch in kleineren Kommunen mit knapper Personalausstattung, können die nachhaltige kommunale Beschaffung entscheidend voranbringen. Im besten Fall unterstützen sie die Beschaffungspraxis möglichst konkret, ermöglichen den Austausch zwischen erfahrenen BeschafferInnen und "EinsteigerInnen", stellen Bausteine für eine nachhaltige Beschaffungspraxis zur Verfügung und erbringen individuelle Beratungsleistungen.

Die folgende Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie bietet den Zugang zu Informationen über Beratungs- und Schulungsangebote, beinhaltet aber ausdrücklich keine Wertung.

ICLEI – Local Governments for Sustainability
IHK Auftragsberatungsstelle Baden-Württemberg
KNB – Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung beim Beschaffungsamt des BMI
LUBW – Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg
SKEW – Servicestelle Kommunen in der Einen Welt

Nicht an Beschafferinnen und Beschaffer, sondern an lokale Initiativen, die eine nachhaltige Beschaffung vor Ort voranbringen möchten, richtet sich ein Seminarangebot des

DEAB – Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg

Eine kontextübergreifende Plattform für den Austausch über verantwortliche Beschaffung bietet das im November 2013 gegründete

Forum Nachhaltige Beschaffung Baden-Württemberg







       

      nach oben Seite zurück Seite drucken